anstehende Änderungen bei den geschützten Bereichen

    • anstehende Änderungen bei den geschützten Bereichen

      Hallo zusammen,

      im Forum gibt es besonders geschützte Bereiche, für die man sich freischalten lassen kann, wenn man genügend Aktivitätspunkte gesammelt hat.
      Im Einzelnen sind dies die Bereiche:

      • gesundes Abnehmen
      • Missbrauchserfahrungen
      • Multiversum
      • Recovery
      • selbstverletzendes Verhalten
      • Suizidgedanken


      Der Gedanke, der uns bei der Einrichtung der Bereich beschäftigt hat, war folgender: Neuangemeldete User sollten besonders sensible Bereiche nicht sofort einsehen können, sondern sich erst angemessen im Forum beteiligen, so dass man einen Eindruck von ihnen bekommt, bevor man ihnen den Zutritt gewährt.
      An dieser Idee halten wir auch weiter fest.
      Wir haben jedoch festgestellt, dass die Bereiche kaum frequentiert werden. Nur wenige, die den Zugang bekommen könnten, machen davon auch Gebrauch. Das führt dazu, dass es auf Themen in diesen Bereichen nur wenige Antworten gibt, und eine Diskussion kaum zustande kommt.
      Das ist schade, und wir wollen das ändern.

      Wir planen daher im Januar eine Umstellung, die bewirkt dass man automatisch für die Bereiche freigeschaltet wird, sobald man 200 Aktivitätspunkte erreicht hat.
      Das entspricht 20 Themen oder 40 Beiträgen in aussagekräftigen Bereichen (bei Fun&Games gibt es z.B. keine Punkte).
      Eine Ausnahme davon wird nur das Multiversum sein, bei dem die bisherige Regelung bestehen bleibt.

      Wir erhoffen uns davon eine Belebung der Bereiche, und das ohne den Schutz, den sie bisher boten, aufzuheben.

      Viele Grüße
      Valerian im Namen des Teams
      Nur in der Stille hörst Du das Wort...
      Nur in der Dunkelheit siehst Du die Sterne...