Rheuma - Kollagenose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rheuma - Kollagenose

      Hey ihr,

      ich habe am 24.2 die Diagnose Rheuma der inneren Organe bekommen vom Rheumatologen.
      Kolagenose.
      Seit dem ist nichts mehr wie es mal war und nach langem hin und her telefonieren hab ich am 9.3 ein Termin zur erneuten Blutabnahme beim endlich gefundenen Internististen Rheumatologen und am 18.3 wird dann alles besprochen.

      Die Schmerzen sind momentan der Horror und Schmerzmittel in hohen Dosen helfen auch nicht mehr.
      ~ Liebe Grüße, Seeli :girlbye2: ~
    • Liebe Seeli,

      da musste ich jetzt ersteinmal googlen.
      Welche Organe sollen denn konkret betroffen sein?
      Wenn Du so schlimme Schmerzen hast ist das schon ziemlich arg, oder?
      Ich hoffe, Du hast nun einen guten Arzt gefunden und dass dieser Dir auch helfen kann so gut das eben möglich ist.

      Pass auf Dich auf und ganz viel Kraft Dir!

      alles Liebe

      Daniela


      :kpaket:
      "Wahnsinn hat keinen Sinn. Oder einen Grund. Aber er könnte ein Ziel haben." Zitat Spock
    • Der Rheumatologe wo ich war hat gesagt das Herz, Lunge, Niere aber auch die Haut betroffen ist, angeblich.
      Da er sich da aber nicht auskennt weil er Orthopädisches Rheuma behandelt hat er mich zum Internistischen Rheumatologen
      Überwiesen wo ich ja am 9.3 die Blutabnahme und am 18.3 ein Termin direkt habe.
      Bis dahin heißt es aushalten.
      Was teilweilse nicht geht und ich mich kaum bewegen kann weil ich auch noch das Raynoud Syndrom habe in den Händen und Füßen und auch Schmerzen im Rücken. Hüfte, und den anderen Gelenken habe.
      Seit Samstag kann ich nicht Autofahren weil bei meiner Rechten Hand der Mittel und Ringfinger sich nicht mehr beugen lassen weil sie so angeschwollen sind und spannen.
      Es heißt gerade einfach Abwarten und schauen was passiert.
      Kraft kann ich gerade ganz gut gebrauchen. Danke :knuff:
      ~ Liebe Grüße, Seeli :girlbye2: ~
    • Ich war am MOntag 9.3 zum Blutabnehmen beim Rheumatologen.
      9 Rörchen haben die mir abgenommen. 2 normale die man so kennt und 7 etwas dickere.
      Danach bin ich erstmal umgefallen als ich auf dem Weg zur Toilette war um die Urinprobe auch noch
      abzugeben.
      Am 18.3 bekomm ich dann genau bescheid was nun genau los ist.
      ~ Liebe Grüße, Seeli :girlbye2: ~