Positive Dinge am Tag.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In der Stammkneipe mit den Schnuckis sitzen und olle Krankenhausgeschichten raushauen. Immer wieder die Überraschung, wenn man die gleichen Patienten kennt, obwohl man auf unterschiedlichen Stationen arbeitet. Sich aufregen, fröhlich sein, einander verstehen. War ein schöner Abend <3
      Keep your eyes on the stars and your feet on the ground.
      Theodore Roosevelt

      D:
    • die stromabrechnung ist schon da. 1332 kw/h!
      bekommen eine gutschrift von knapp 89,00 euro! müssen das zwar dem sozialamt melden unddürfen das geld nicht behalten (auch wenn die abschläge eigentlich vom regelsatz bezahlt wurden, was ich als unlogisch empfinde, denn es ist ja dann kein zusätzliches geld welches zufließt), aber diesen monat ist es ein segen. auf dem konto ist seit einer woche ground zero. wir werden die abrechnung einreichen, wenn das geld da ist und der monat fast vorbei. bringt nichts, wir brauchen es dringend.
      aber das ist eine gute nachricht.
    • Huhu :-)

      Nachdem die Nacht wieder total doof War fragte meine Freundin heute morgen ob wir spazieren gehen wollen.
      Haben wir dann auch gemacht, waren knapp 2 Stunden draußen, haben bunte Blätter gesammelt (und auch schon zum trocknen in Bücher gepackt) und ne menge Walnüsse. Diese hab ich dann direkt gewaschen und such zum trocknen hingelegt.

      Hat echt gut getan :-)

      Und heute Abend geht es mit Betreuerin in die hundeschule :-)

      Liebe grüße, painy :-)
      :painy: Solange wir träumen leben wir, solange wir leben,geben uns träume Hoffnung :painy:
    • ein lächeln von einer vollkommen fremden person.

      edit:

      ein 14 wochen alter labradorrüde der balou kühn die stirn geboten hat. frech wie rotz! und balou fand es prima, ist ja keine konkurrenz, das will erst welche werden. klein aber oho.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silas ()

    • - Obstsalat frühstücken, bzw. nicht mal richtig Obstsalat, sondern einfach nur Apfel, Banane und Granatapfel zusammengemischt ohne alles. Sehr geil, gibt's morgen gleich nochmal.
      - einfach nur mal rumgammeln und sich nicht weiter bewegen als bis zum Supermarkt (ach doch ja, im Einkaufszentrum war ich auch noch)
      - die Ruhe genießen und mir das Lernen jetzt einfach mal schenken, auch wenn ich mich morgen dafür verfluchen werde (ich hasse Neuro!)
      - spontan ne Idee für mein Wichtelgeschenk gehabt und auch gleich das Grundmaterial dafür günstig bekommen, wuhu!
      - Weihnachtsgeschenke hab ich auch schon zum Teil, was geht ab mit mir D:
      Keep your eyes on the stars and your feet on the ground.
      Theodore Roosevelt

      D:
    • - Nacht auf dem Boden war gar nicht mal so übel :D
      - Bett is zusammengebaut
      - Hausmeister hat auch gleich noch nebenbei gesehen, dass eine meiner Leuchten im Bad kaputt gegangen ist und hat das gemacht
      - Boiler wurde auch gleich heute Mittag gemacht
      - wir gehen morgen auf den Weihnachtsmarkt (der genau genommen erst übermorgen aufmacht) und den ersten Hot Apple des Jahres trinken <3
      - nächste Woche wird die Glühweinsaison zum dritten Mal seit ich hier wohne auf meinem Balkon eingeläutet (schon beinah eine Tradition!)
      Keep your eyes on the stars and your feet on the ground.
      Theodore Roosevelt

      D:
    • dafreu sih de hausmeista aba wail das is lib das de ales gemaht had was kaput wa. de freu sih bestimt wegn weinatsmark ne?

      ih hab buhstabnsupe gekrigt grat un de silas had da soga mer buhstabn drinne gemaht di had de eksta kaufd. morgn maht de makaroni un shies. das gibs in amrika. das is leka.
      • die ersten vögel singen wieder! küchenfenster steht offen, höre einen vogel zwitschern, der winter geht langsam. es ist zwar eisekalt, aber trocken und die sonne scheint, herrliches wetter.
      • haben heute im garten mit balou ordentlich die sau rausgelassen. berserker! einen fußball "geschenkt" bekommen von den kindern aus dem kindergarten nebenan (sorry, aber nach dem steinegerwerfe der letzten monate mit treffer auf balou, nehmen wir deren bälle gerne als entschädigung, wenn sie über den zaun fliegen), ball jagen, zur strecke bringen und in die ewigen jagdgründe schicken. das WAR mal ein fußball! außerdem wie sich das gehört unter kerlen: raufen, ringen und rangeln, schubsen mit blauen flecken und kratzern. aber wo gehobelt wird, da fallen eben auch späne!
      • den fragebogen endlich weggeschickt.
    • Cool silas, das klingt ja echt gut :-)

      Gerade das mit balou klingt echt nach einem wunderschönen Augenblick und nach viel Freude :-)
      Und das mit dem Ball kann ich verstehen. Was kannst du denn dafür wenn der Ball zufällig beim Hund landet? ^^

      Und das mit dem bogen habt ihr toll gemacht :-)

      Unser Tag War soweit auch okay. Waren mal etwas weniger müde und haben einiges erledigt bekommen.
      Mi der Praktikantin den weg zum praktikumsvorgespräch geübt (wir haben Is gesamt 2 mal die Anschluss Busse verpasst :-D) war ganz lustig. Und sie ist echt lieb

      Und ich habe mit meiner Freundin telefoniert seit längerem wieder und saß war richtig toll :-)
      War insgesamt mal etwas besser als die letzten tage.

      Liebe grüße painy :-)
      :painy: Solange wir träumen leben wir, solange wir leben,geben uns träume Hoffnung :painy:
    • jetzt gerade in diesem augenblick:

      • der heisse kaffee (schwarz, stark und mit 4 würfel zucker)
      • eine zigarette, die nicht aus trockenem krümeltabak besteht
      • dem wind draussen zu lauschen und dem regen
      • sich auszumalen wie wir ein gartengrundstück gestalten würden, was in die beete kommt, was wir dort alles machen könnten und wie ich mich dabei fühlen würde (auch wenn es nur eine vorstellung ist), macht aber gleichzetig auch irgendwie traurig.